Unser Shoot & Talk geht in die inzwischen vierte Runde und findet wieder statt im NOIRstudio in Rödermark.

Bei unserem persönlichen Workshop geht es um das Fotografieren ausschließlich mit natürlichem Licht, wobei wir die einzigartigen Lichtsituationen und Gegebenheiten des Studios intensiv nutzen werden.

Uns stehen dabei eine Fülle von Accessoires und Hintergründen zur Verfügung, die wir kreativ einsetzen wollen.

Außerdem zeigen wir Euch, wie man mit einfachen Mitteln verblüffende Effekte ins Bild zaubern kann - rein fotografisch und ganz ohne Photoshop.

 

Wie bisher auch wird der Austausch und offenes Feedback unseres Models Maria ein wichtiger Teil des Tages sein.

Sie wird uns ihren Blick auf die Bilder schildern und Tips geben, an die wir Fotografen oftmals nicht denken.

 

Im zweiten Teil des Workshops geht es an die Rohentwicklung der Bilder.

Wie kommen wir zu einem schönen Bildlook und erstellen ein knackiges Schwarz-Weiß?

Dabei werden wir ohne fertige Presets und Aktionen arbeiten, sondern schrittweise eine stimmige Entwicklung gemeinsam machen.

 

Auch dabei soll es wieder um das Feedback unseres Models gehen.

Welchen Blick hat Maria auf Schnitte, Bild- und Farblooks?

Was sind für sie Go's und No-Go's?

 

Wir freuen uns auf einen tollen Tag in einer ganz besonderen Umgebung!

 

Die Teilnehmerzahl ist auf drei Personen begrenzt.

 

Alle weiteren Informationen sowie Anmeldung per Mail post@mariodiener.de oder per Kontaktformular